Übungen und Workouts - Ist Gehen die beste Übung für Sie?

Denken Sie eine Weile darüber nach, was Ihnen Spaß macht, und genießen Sie es nicht, wenn es um Bewegung geht. Sie haben wahrscheinlich eine lange Liste von Dingen, die Sie tun oder erreichen möchten. Die meisten von uns tun es. Geht auf dieser Liste? Vielleicht ist Bewegung angesagt, aber Sie haben vielleicht das Gehen als nützliche Option übersehen. Denk darüber nach; Laufen ist einfach in Ihren Arbeitsalltag zu integrieren. Sie könnten die Treppe nehmen, anstatt mit dem Aufzug zu fahren, oder den Bus ein paar Häuserblocks weiter verlassen, um zu Fuß zur Arbeit zu gelangen. Viele Menschen lehnen es schnell als produktive Form körperlicher Aktivität ab.

Wandern ist ein großartiger Ort, um zu beginnen ...

Laufen ist einfach. Das Beste am Laufen ist, dass es einfach ist. Sie können es jederzeit und überall tun, und oft sind alles, was Sie daran hindert, Ausreden. Und warum gehst du nicht mehr?

Ist es ein Zeitmangel? Die meisten von uns sind beschäftigt, aber wir können uns alle ein wenig Zeit nehmen, um das Laufen in unseren Tag einzubeziehen. Sobald Sie anfangen, werden Sie süchtig: Sie werden begonnen haben, Übung in ihrer grundlegendsten Form zur Gewohnheit zu machen.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass Bewegung Ihr Leben durch Krankheitsvorbeugung um Jahre verlängern kann, sollten Sie sich nicht die Zeit nehmen. Machen Sie gute Musik oder hören Sie sich einen Podcast an und gehen Sie raus.

Gehen ist vielleicht nicht der beste Weg, um Kalorien zu verbrennen, aber ... Ein Problem, das viele Menschen beim Gehen haben, ist, dass es nicht der beste Weg ist, Kalorien zu verbrennen: Es ist viel effizienter, Joggen zu gehen oder einen Cardio-Kurs zu besuchen.

Wenn Sie sich nur für das Verbrennen von Kalorien interessieren, ist Wandern vielleicht nicht das Beste für Sie. Aber wenn das Verbrennen von Kalorien ein sekundäres Ziel ist und Ihre Gesundheit an erster Stelle steht, ist es von Vorteil, wenn Sie als primäre Trainingsmethode das Gehen wählen.

Laufen ist nachhaltig. Ein weiterer Grund ist das Gehen ist nachhaltig. Laufen zum Beispiel ist zwar eine bedeutende Aktivität, um Kalorien zu verbrennen, aber keine praktikable Aktivität. Viele Menschen können jahrelang laufen, ohne ernsthafte Probleme zu sehen. Aber früher oder später beginnen sich Probleme zu entwickeln, die den Körper sehr belasten.

Gehen hingegen ist eine Übung mit geringen Auswirkungen, die die Knochenmasse erhöht und die Knochendichte nachhaltig beeinflusst. Das Gehen ist weniger schmerzhaft als ein Training mit hoher Belastung. Wenn es vor dem Essen ausgeführt wird, schützt es Ihr Herz vor Schäden, die durch fetthaltige Lebensmittel verursacht werden. Und wenn Sie nach dem Essen spazieren gehen, können Sie Ihren Blutzuckerspiegel senken.

Beginnen Sie mit dem Gehen: Die meisten Menschen empfinden das Gehen als die einfachste und angenehmste Art, ihrem Leben mehr Bewegung zu verleihen.

Obwohl der Umgang mit Typ-2-Diabetes eine große Herausforderung sein kann, müssen Sie nicht nur damit leben. Nehmen Sie einfache Änderungen an Ihrem Tagesablauf vor - einschließlich Bewegung, um sowohl Ihren Blutzuckerspiegel als auch Ihr Gewicht zu senken.

No comments:

Post a Comment

Übungen und Workouts - Ist Gehen die beste Übung für Sie?

Denken Sie eine Weile darüber nach, was Ihnen Spaß macht, und genießen Sie es nicht, wenn es um Bewegung geht. Sie haben wahrscheinlich eine...